• +49 7045 / 741 95 33
  • email@seidentraum.eu
  • Konsequent fair and nachhaltig
  • Deutscher Familienbetrieb
  • Geschenkgutscheine verfügbar
  • +49 7045 / 741 95 33
  • email@seidentraum.eu
  • Konsequent fair and nachhaltig
  • Deutscher Familienbetrieb
  • Geschenkgutscheine verfügbar

Baby-Decke • 85% Wolle kbT/15% Seide • 95 x 95 cm

85,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Wenn Neugeborene in unser Tuch gehüllt werden, wird es sich fühlen, wie im Mutterleib – wohlig warm und geborgen. Das entspannt das Baby und erleichtert ihm das sanfte Ankommen in unserer Welt. Um den Geruch der Mutter im Tuch zu speichern, kann es schon vor der Geburt des Kindes in das Bett der Mutter gelegt oder als Schal getragen werden.


Größe 95 x 95 cm


Damit sich Ihr Baby richtig wohlfühlt, ist das Tuch wärmend und dennoch atmungsaktiv, so dass keine Wärme gestaut wird.


Durch und durch Wolle unterstützt eine optimale Sauerstoffsättigung des Blutes und wirkt so vorbeugend gegen den Plötzlichen Kindstod (SIDS). Die vorhandene Wärme wird am Körper gehalten und Feuchtigkeit nach außen abtransportiert. Das Tuch ist anpassungsfähig und schmiegt sich weich an die Formen des kleinen Körpers an. Dadurch gibt es keine Druckstellen und das Baby kann wie im Mutterleib auch noch die Händchen bewegen.


  • Materialqualität verhindert Hitze- und Feuchtigkeitsstau
  • Auch bei Säuglingen mit Hüftfehlstellungen einsetzbar
  • Hundertfach erprobt und laufend weiterentwickelt
  • Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) zertifiziert
  • Hergestellt in Deutschland


Da Wolle kaum ein Nährboden für Bakterien ist, müssen die Produkte nur selten gewaschen werden, selbst wenn sie direkt auf der Haut getragen werden. Wolle ist schmutzabweisend und regeneriert sich durch Lüften.


Sollte es doch gewaschen werden bitten wir Folgendes zu beachten:


  • Vorsichtig von Hand in lauwarmem Wasser bis max. 30°C oder im Wollwaschgang in der Maschine waschen, nur ausdrücken und nicht "rubbeln", da sie sonst verfilzt
  • Wasch- und Spülwasser sollten die gleiche Temperatur besitzen
  • Geeignetes Wollwaschmittel nur sehr sparsam benutzen
  • Zum Nachfetten der Wolle bietet es sich an, gelegentlich die Produkte mit Lanolin zu behandeln
  • Da keine synthetischen Fasern oder Gummis verarbeitet werden, können die Sachen sich etwas weiten. In feuchtem Zustand kann das Material wieder in seine ursprüngliche Form gezogen werden


Werden die Produkte etwas breiter, reicht es sie feucht zu machen und einfach wieder in die Länge zu ziehen.


Durch Schwitzen und Reibung beim Tragen kann unbehandelte Wollkleidung etwas verfilzen. Leicht verfilzte Kleidung kann aufgelockert werden, indem Sie die Kleidung in feuchtem Zustand, erst in die Breite, dann in die Länge ziehen. Wolle reagiert auf den Gesundheitszustand und die Konstitution des Trägers. Das Filzen ist ein natürlicher Prozess, das nur durch eine chemische Behandlung der Fasern vermieden werden kann. Filzfrei ausgerüstete Wolle ist kunststoffummantelt und verliert dadurch ihre Heilkraft.